2011-11 Slide 1
2011-11 Slide 2
2011-11 Slide 3
2011-11 Slide 4
2011-11 Slide 5
2011-11 Slide 6
ViSo VisualisierungsSoftware

Visualisierung Wasser und Energie

ViSo Logo

Wir präsentieren ihnen gerne die Softwarelösung. Sie ist im Einsatz für.

- Wasserversorger

- Faktor Zeit Wasserverluste

- Pumpensteuerungen

- Alarmmanagement

- Energiedaten Liegenschaften

- Energieströme darstellen

- Energieberichte erstellen

Gleich unter: 09971-8090 18 0 einen Termin vereinbaren. Wir freuen uns auf ihre Anfrage.

 

Grafik_1

Grafik_2Brunnen

 

 

   
   
   
   
   
   
   

 

PMS Dokumentation Software
DokumentationsSoftware PMS Logo

Sehr einfach zu bedienen  die PMS- Software. Alles was man braucht. Von der Dokumentation über HandyUpload von z.B. Bilder von Rohrbrüchen sowie Auswertemöglichkeiten. Worauf warten Sie? Vereinbare einfach einen Präsentations Termin unter 09971-809018 0 vereinbaren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PMS
   
   
   
   
   
   
   
   
Messagenten
MDM Logo

Das Datenaufzeichnung- und Übertragungsmodul

MDM
  • Spannungsversorgung: Lithiumzelle, 12- oder 220 Volt
  • Datenübertragung:       GSM FTP/FTPS
  • Eingänge:                      16mal MBUS- Register
  • Eingänge:                      4mal Digital
  • Eingänge:                      3mal Analog
  • Ausgänge:                     2mal
  • Gehäuse:                       Je nach Installation bis IP 67
  • Testen sie uns, erfahren sie alles über die  vielen Einsatzmöglichkeiten. Tel.: 09971-809018 0.
     
   
Faktor Zeit Wasserverluste

Der Faktor Zeit, die Früherkennung von Wasserverlusten

Aufbau Wasserverlust- Frühwarnsystem, Komplexe Rohrnetze in Zonen zu organisieren ohne die Hydraulik maßgeblich zu verändern ist einer unserer Dienstleistung inkl.:

  • Auswahl der Messtechnik Beispiel Messsonden, Ultraschall- Messtechnik IDM oder vorhandene Messeinrichtungen
  • Datenaufzeichnung, Fernübertragung
  • Softwarelösung die die Durchflüsse für die einzelnen Zonen berechnet und darstellt

Rohrnetz

Strom und Wärme sparen

Besonders kostengünstig – mit wenig Kapitaleinsatz machbar.
Energiemanagement reduziert nachhaltig die Energiekosten und entlastet so den städtischen Haushalt.

Bestandsaufnahme

  • Aufnahme von elektrischen und thermischen Verbraucher in den einzelnen Liegenschaften
  • Objektbegehung vor Ort, damit keine Verbraucher übersehen werden

Analyse der Bestandsdaten

  • Die erhaltenen Daten werden analysiert
  • Wie kann der Verbrauch reduziert bzw. die Energie effizienter genutzt werden
  • Welche Geräte sind nicht effizient und sollten ausgetauscht werden
  • Weisen auf eventuelle Lecks, unnötige Stromfresser usw. hin

Erstellen und Auswerten von Energieberichten

  • Interne Fassung für Gremien und Räte
  • Externe Fassung für Bürger und Öffentlichkeit

Berechnung von Energieeinsparpotenzialen

  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung von Maßnahmen (Heizungssanierung, Beleuchtung, Photovoltaik,...)
  • Gemeinsame Aufstellung eines Maßnahmenplans
Veranstaltungen-Seminare

Lust auf was neues? Investieren sie in die Zukunft.

Zählertechnik

Diese Seite wird gerade überarbeitet.

Ansprechpartner

Günther Betz (GF) Tel.: 09971 - 8090 18 0 (1)

ANWENDUNGEN AUS DER
PRAXIS